Sie sind hier: Kids > Kinderlexikon >

Reden wir heute noch so wie im Mittelalter?

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Länder und Völker

Reden wir heute noch so wie im Mittelalter?

26.06.2009, 19:12 Uhr | Schwager & Steinlein Verlag

Reden wir heute noch so wie im Mittelalter?.

© Schwager & Steinlein Verlag GmbH

Wir benutzen noch viele Redensarten aus dem Mittelalter: "Im Visier haben“ sagt man, wenn man jemanden nicht mehr aus den Augen lässt. Und wer aus dem Sattel gehoben wird, hat den Kampf verloren. Das kommt von den Ritterturnieren. Auch die Redewendung "etwas im Schilde führen“ stammt aus der Ritterzeit. Wer "etwas im Schilde führt“, beabsichtigt etwas Besonderes, wahrscheinlich Unangenehmes. Im Mittelalter trugen die Ritter auf ihrem Schild ein Erkennungszeichen. Daran konnte man erkennen, wer Freund und wer Feind war.



shopping-portal