Sie sind hier: Kids > Specials > Weltraum-Special >

Mond: Russland will Eis vom Mond holen

...

Russland will Mond-Eis auf die Erde holen

19.02.2013, 16:01 Uhr | dapd

Ob das Mond-Eis wohl anders ist als das Eis auf der Erde? (Quelle: dpa)

Ob das Mond-Eis wohl anders ist als das Eis auf der Erde? (Quelle: dpa)

Das wird spannend: Russland will im Jahr 2019 zum Mond fliegen, um Eis von dort zu holen. Es soll auf die Erde gebracht werden.

Eis-Proben vom Mond untersuchen

Der Mond ist etwa 380.000 Kilometer von unserem Planeten weg. Er ist ein ständiger Begleiter der Erde. Er dreht sich um unseren Planeten und wandert mit der Erde um die Sonne. Russland plant mehrere Reisen dorthin. Bereits in zwei Jahren soll der Landeapparat "Luna-Glob" zum Mond geschickt werden, um das Landen auf dem Mond zu proben. Ein Jahr später soll dann eine ganze Station auf den Mond gebracht werden. 2017 folgt eine weitere Station, die dann ein Bohrgerät hat. An den Polgebieten des Mondes soll so Eis entnommen werden. Zunächst sollen die Proben am Mond untersucht werden. Im Jahr 2019 dann soll das Eis auch zur Erde gebracht werden. Hier soll es dann ebenfalls genau untersucht werden.

Verschiedene Temperaturen auf dem Mond

Der Mond ist viel kleiner als unser Planet. Wenn man zwei Bälle nimmt, kann man sich die Erde vorstellen wie einen Fußball und den Mond wie einen Tennisball. Tagsüber kann es auf dem Mond bis zu 130 Grad Celsius warm werden, nachts ist es mit minus 160 Grad sehr kalt. Wir Menschen waren bereits auf dem Mond. Der erste Astronaut dort war Neil Armstrong.

Quelle: dapd

Kostenlose Onlinespiele
Die besten Spiele für Kids
Fange die Käfer ein! (Quelle: T-Online.de)

Krabbelkäfer fangen, Bowling spielen oder Puzzles legen? Wähle aus über 80 Onlinespielen!



Anzeige
Anzeige