Sie sind hier: Kids > News >

Königin Beatrix: Sie gibt ihr Amt ab

...

Königin Beatrix gibt ihr Amt ab

31.01.2013, 11:51 Uhr | ts/dapd

Königin Beatrix: Sie gibt ihr Amt ab. Willem-Alexander (links) und seine Mutter Beatrix. (Quelle: dpa)

Willem-Alexander (links) und seine Mutter Beatrix. (Quelle: dpa)

Die Niederländer bekommen einen neuen König. Königin Beatrix will ihr Amt niederlegen. Die 75-jährige Herrscherin regiert seit über 30 Jahren die Niederlande. Jetzt möchte sie das Amt ihrem Sohn Willem-Alexander übergeben. Am 30. April 2013 wird er die Krone übernehmen.

Königin Beatrix ist seit 1980 niederländische Königin

In Europa gibt es mehrere Länder, die noch ein Königshaus haben. Die Niederlande gehören dazu. Das Land grenzt im Westen an Deutschland an. Eine Regierung wie in den Niederlanden heißt "parlamentarische Monarchie". Dort machen gewählte Politiker die Gesetze. König oder Königin haben kaum noch politische Aufgaben. Ihr Job besteht darin, ihr Volk im Ausland zu repräsentieren.

Seit 120 Jahren regieren Frauen die Niederlande

Königin Beatrix ist in den Niederlanden sehr beliebt. Seit langem werden die Niederlande von Frauen regiert. Mit Willem-Alexander kommt seit 120 Jahren der erste Mann auf den Thron. Willem-Alexander ist 45 Jahre alt. Es heißt, er ist gut vorbereitet auf seine neue Aufgabe. Er hat seine Mutter schon oft begleitet, wenn sie andere Staaten besucht und dort Politiker getroffen hat. Manchmal flog er sie sogar höchstpersönlich nach Hause, denn Willem-Alexander ist Pilot.